Werke  
leer
Zurück

Michael Lentz

„Wie es ist. Schreiben als Sterben bei Samuel Beckett. Literator 2013. Dozentur für Weltliteratur. Morphomata. Lectures Cologne. Band 12

Günter Blamberger, Ines Barner (Hg.)

 

Paderborn: Wilhelm Fink 2015, 64 S., 12,90 EUR

Michael Lentz

„Atmen Ordnung Abgrund. Frankfurter Poetikvorlesungen“

Cover: S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2013, 336 S., geb., 19,99 EUR

Michael Lentz

„Textleben: Über Literatur, woraus sie gemacht ist, was ihr vorausgeht und was aus ihr folgt“

Cover: S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2011, 576 S., geb., 24,95 EUR

Michael Lentz

„Offene Unruh. 100 Liebesgedichte“

Cover:

S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2010, 176 S., geb., 16,95 EUR

Michael Lentz

„Warum wir also hier sind “

Theaterstück

UA 16.1.2009 schauspielfrankfurt

 

In: Uwe B. Carstensen, Stefanie von Lieven (Hg.): „Theater Theater. Aktuelle Stücke 19“.

 

Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M. 2009

Michael Lentz

„Pazifik Exil“
Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2007, 464 S., geb., 19,90 EUR

Michael Lentz

„Gotthelm oder Mythos Claus“

Theaterstück

UA 25.1.2007 schauspielfrankfurt.

Text: Michael Lentz

Idee, Konzept: Michael Lentz, Ulrich Winters.

In: Uwe B. Carstensen, Stefanie von Lieven (Hg.): „Theater Theater. Aktuelle Stücke 17“.

 

Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M. 2007

Michael Lentz, Valeri Scherstjanoi, Hartmut Andryczuk
„Neues vom Tod: Thomas Mann“
Künstlerbuch

Hybriden-Verlag, Berlin 2004, Auflage: 10 Exemplare, 650 EUR

Michael Lentz

„Tell me – Erzähle“
Künstlerbuch. Hörspiel

Hybriden-Verlag, Berlin 2004, in der Medienedition „mimas atlas“, Buch mit CD, Originalarbeit, o.P., 50,00 EUR

Michael Lentz

„Liebeserklärung“
Roman

Cover:

S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2003, 190 S., geb., 16,90 EUR

Michael Lentz

„Aller Ding“

Gedichte

Cover:

S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2003, 192 S., geb., 19,90 EUR

Michael Lentz

„Muttersterben“

Prosa

Cover:

S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2002, 186 S., geb., 18,00 EUR

Michael Lentz

„ENDE GUT. Sprechakte"

Cover:

edition selene, Wien 2001, 123 S., Halbleinen, Buch mit CD, 21,70 EUR

Michael Lentz

„Il était une fois ... Es war einmal“

Erzählung

Cover:

„Es war einmal ...“ entstand bei Recherchen über die französische Avantgardebewegung des „Lettrismus“ und erzählt von zwei Aufenthalten des Autors in Paris, seinen Begegnungen mit den Lettristen und vor allem mit Isidore Isou, dem Begründer der Bewegung.

 

edition selene, Wien 2001, 35 S., Fadenheftung, mit Fotos, 9,80 EUR

Michael Lentz

„Lautpoesie/-musik nach 1945“

Cover:

Lautpoesie/-musik nach 1945 ist international der erste Versuch, lautpoetische und -musikalische Entwicklungen nach 1945 auf der Grundlage von definitionsgeschichtlichen, medien- und produktionsästhetischen sowie wahrnehmungstheoretischen Fragestellungen kritisch zu dokumentieren. Die Studie bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Schulen und Strömungen (vor und) nach 1945, darunter eine erstmalige Aufarbeitung der lettristischen und ultra-lettristischen Lautpoesie mitsamt ihrem komplexen theoretischen Apparat. Mikroanalytische Einzeluntersuchungen u.a. zu Henri Chopin, Carlfriedrich Claus, Bob Cobbing, François Dufrêne, Isidore Isou, Maurice Lemaître, Franz Mon, Josef Anton Riedl, Gerhard Rühm und Paul de Vree.

 

edition selene, Wien 2000, 2 Bde., Halbleinen, 1240 S., 130,00 EUR

Michael Lentz

„ODER“

Prosa

Cover:

edition selene, Wien 1998, 158 S., Halbleinen, 21,70 EUR

Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M. 2003, 158 S., 9,20 EUR

Michael Lentz

„Neue Anagramme“

Gedichte

Cover:

edition selene, Wien 1998, 88 S., Halbleinen, 18,80 EUR

Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M. 2003, 96 S., 9,90 EUR

 
leer
 
© Michael Lentz / Realisation: flamme rouge gmbh / Seitenanfang